Karin Hochl

Rechtsanwältin, lic. iur. HSG

Ich berate und begleite verschieden- und gleichgeschlechtliche Paare bei sämtlichen Aspekten der Gründung und Absicherung ihrer Familie. In meinen Arbeitsgebieten der Vorsorge und Nachlassplanung unterstütze ich Sie beispielsweise bei der Erstellung eines Ehevertrags oder eines Testaments. 

Adoption, Stiefkindadoption

  • Beratung und Vertretung bei Adoption, auch internationale Verhältnisse
  • Anfechtung von Adoptionsentscheiden
  • Anerkennung von ausländischen Adoptionsurteilen in der Schweiz

Ehe, Konkubinat, nicht traditionelle Familien

  • Ehe- und güterrechtliche Beratung (z.B. Ehevertrag)
  • Rechtliche Absicherung unverheirateter Paare mit Kindern
  • Rechtliche Absicherung unverheirateter Paare beim Immobilienkauf
  • Verkauf und Übertragung von Liegenschaften
  • Beratung zu Steuern und Vorsorge

Erbrecht

  • Ehevertrag, Testament, Erbvertrag
  • Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung
  • Erbteilungen, Verwaltung von Nachlässen
  • Willensvollstreckung, Erbenvertretung
  • Verkauf von Liegenschaften, Nachlassliquidationen (inkl. Kunst- und Sammlerobjekte)
  • Erbteilungsklagen, Herabsetzungs- und Ungültigkeitsklagen und deren Abwehr
  • Beratung in Steuerfragen

Fortpflanzungsmedizin und Leihmutterschaft

  • Beratung bei Samenspende
  • Beratung bei Eizellenspende im Ausland
  • Beratung bei Leihmutterschaft im Ausland (z.B. USA und andere Staaten)
  • Anerkennung von im Ausland via Leihmutterschaft entstandenen Kindesverhältnissen in der Schweiz (Eintragung im Zivilstandsregister)
  • Anerkennung von ausländischen Urteilen (z.B. Adoption) in der Schweiz
  • Vertretung im Verfahren vor den Zivilstandsbehörden (Registrierung, Beurkundung)

Gleichgeschlechtliche Paare und LGBTs

  • Partnerschaftsrecht, Konkubinat
  • Familienplanung gleichgeschlechtlicher Paare, auch internationale Verhältnisse
  • Zusammenarbeit mit Dachverband Regenbogenfamilien
  • Beratung und Vertretung bei Adoption
  • Namensänderungen
  • Vermögensvertrag, Testament, Erbvertrag
  • Beratung zu Steuern und Vorsorge

Immobilienrecht

  • Liegenschaften und ihre Nutzung
  • Erstellung von Kaufverträgen
  • Belastung und Eintragung von Dienstbarkeiten
  • Nutzniessung und Wohnrecht
  • Grundstückgewinnsteuer
  • Liegenschaftsverkäufe

Namensänderungen

  • Beratung und Vertretung bei Namensänderung von Privatpersonen
  • Anfechtung von Namensänderungsentscheiden
  • Anerkennung ausländischer Entscheidungen betreffend Namensführung/-änderung in der Schweiz

Versicherungen und Vorsorge

  • Pensionskasse und Säule 3a
  • AHV und Ergänzungsleistungen
  • Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Ausbildung

2005
Anwaltspatent, Kanton Bern
2001
Lizenziat Universität St. Gallen (HSG)
1986 – 1989
Kaufmännische Lehre, Winterthur

Weiterbildungen

2019
International Surrogacy Forum, University of Cambridge
2018
Nationale und internationale Annäherungen für eine Regelung der Leihmutterschaft, Universität Lausanne
2018
Testierfähigkeit aus geriatrischer Sicht, Fachgruppe Erbrecht, Zürich
2015
International Surrogacy Symposium IAML, London
2014
„Zukunft der Fortpflanzungsmedizin“, Tagung Universität Zürich
2014
Ehegüterrecht (SJWZ-Veranstaltung)
2013
Nachlassplanung in der Praxis (SJWZ-Veranstaltung)
2013
Kombinierte Ehe-/Erbverträge (Fachgruppe Erbrecht)
2012
Ergänzungsleistungen und Erbrecht (Fachgruppe Erbrecht)
2012
Neuerungen im Immobiliarsachenrecht (SJWZ-Tagung)

Berufliche Tätigkeiten

2015
Gründung Schaub Hochl Rechtsanwälte AG (Aktiengesellschaft)
2006
Partnerin Schaub Hochl Rechtsanwälte
2005 – 2006
Rechtsanwältin in einer Winterthurer Anwaltskanzlei
2003 – 2005
Juristische Beraterin bei Protekta Rechtsschutz in Bern
2002 – 2003
Juristin an erstinstanzlichem Gericht im Kanton Bern
2002
Juristin in einer Berner Anwaltskanzlei
2001
Juristin am Obergericht des Kantons Bern
1997 – 1999
Sachbearbeiterin in einer Anwaltskanzlei in St. Gallen
1993 – 1996
Tourneetheater in Zürich
1986 – 1990
Kaufmännische Lehre in einer Anwaltskanzlei in Winterthur

Mitgliedschaften

  • Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband
  • Fachgruppe Erbrecht des Zürcher Anwaltsverbandes
  • Fachgruppe Familienrecht des Zürcher Anwaltsverbandes
  • Verein Successio
  • Rechtsdienst Pro Juventute, Bereich Erbrecht
  • Dachverband Regenbogenfamilien
  • American Bar Association (ABA), Section of Family Law (Alternative Families Committee, Assisted Reproductive Technologies Committee)

Themen

Erbrecht

Gesetzliche Erbteile und Pflichtteilsansprüche
Vorsorge und Nachlassplanung bei Regenbogenfamilien

Fortpflanzungsmedizin und Leihmutterschaft

Leihmutterschaft im Überblick
Fortpflanzungsmedizin in der Schweiz im Überblick
Auserwählte Aspekte zur Fortpflanzungsmedizin in der Schweiz
«Ehe für alle» all inclusive – mit Zugang zur Fortpflanzungsmedizin
Leihmutterschaft im Ausland – Leitentscheid zur Anerkennung der Elternschaft
Leihmutterschaft im Ausland – Interview in den Wiler Nachrichten

Gleichgeschlechtliche Paare und LGBTs

„Ehe für alle“ – Interview mit Rechtsanwältin Karin Hochl im Tages-Anzeiger zur neuen Gesetzesvorlage
Transgender – die Geschlechtsanpassung im Recht
„Eltern zweiter Klasse“ im Konflikt mit der KESB
Kinderwunsch bei Lesben – Risiken und Nebenwirkungen
Gleichheit – Verschiedenheit. Die rechtliche Regelung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in der Schweiz im Verhältnis zur Ehe
Anhörungs- und Informationsrechte des Ehepartners bei Feststellung einer Geschlechtsänderung
Recht auf Ehe für alle
Regenbogenfamilien im heutigen Familienrecht

Stiefkindadoption

Kinderwunsch bei Lesben – Risiken und Nebenwirkungen
Stiefkindadoption für Regenbogenfamilien – Fehlregelungen im Namensrecht und weitere Hürden
Kinder dürfen jetzt offiziell zwei Papis oder Mamis haben – Stiefkindadoption für gleichgeschlechtliche Paare erlaubt
Neues Adoptionsrecht ab Januar 2018 – Voraussetzungen und Wirkungen der Stiefkindadoption für gleichgeschlechtliche Paare
Stiefkindadoption für homosexuelle Paare